top of page

Heute gibt es einen Stimmpflege-Tipp.


Halte Deinen Flüssigkeitshaushalt im Gleichgewicht.

Trinkst Du nämlich zu wenig und redest zu viel, trocknen die Schleimhäute in Nase, Mund und Rachen aus.



Und dann will Deine Stimme irgendwann nicht mehr.

Trinke viel Flüssigkeit über den Tag verteilt: Stilles Wasser, Tees, milde Säfte.


Das ist gut für die Stimme und gleichzeitig tust Du etwas Gutes für Deine Gesundheit.




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page